Benjamin Fulford - Übersetzung

TEILTEXT....DeepL - Übersetzung.... so um ca. 13:20 Uhr, am 13.August 2018



In deutsch: BENJAMIN FULFORD, 2018-08-13


Quelle:

Chinas KI "Göttin" und der Ost-West-KI-Wettbewerb


Author: BenjaminFulford

Letztes Jahr sagte der russische Präsident Wladimir Putin, wer auch immer in der KI (Künstliche Intelligenz) führt, wird die Welt beherrschen.

Die Chinesen nahmen diese Worte ernst und investieren riesige Summen, um eine KI "Göttin" zu schaffen.

Sie hoffen, dass es ihnen beispiellose Befugnisse gibt und ihnen hilft, eine Weltregierung zu bilden, so die Mitglieder asiatischer Geheimgesellschaften.

Der Westen seinerseits baut ein quantenbasiertes Finanzsystem auf, von dem sie hoffen, dass es ihnen erlaubt, die Hauptquelle der Weltmacht - das internationale Finanzsystem - weiterhin zu kontrollieren.

Dieser Kampf ist ernst, und er führte sogar zum chinesischen Supercomputer Tainhe-1 - an einer Stelle der schnellste der Welt, der am 12. August 2015 von Unbekannten in die Luft gesprengt wurde.

Die Tatsache, dass diese Explosion unmittelbar nach einer plötzlichen unangekündigten Abwertung des chinesischen Yuan um 4% erfolgte, war mit ziemlicher Sicherheit kein Zufall.

Die Tatsache, dass der europäisch geführte IWF diesen Schritt unterstützt hat, zeigt, dass die europäische Fraktion der khazarischen Mafia mit von der Partie war.

Offensichtlich fand eine Art chinesischer und europäischer khazarischer Versuch statt, die Abwertung und den Supercomputer zur Destabilisierung des auf US-Dollar basierenden westlichen Finanzsystems zu nutzen und wurde mit einer kinetischen Reaktion beantwortet.

Nun zum dritten Jahrestag dieser Explosion.

Seit Juni 2018 übertrifft das US-Energieministerium die Chinesen mit dem schnellsten öffentlich anerkannten Computer der Welt.

Das System namens Summit kann 200.000 Billionen Berechnungen pro Sekunde oder 200 Petaflops verarbeiten.

Das ist achtmal schneller als Amerikas früherer Top-Supercomputer, der Titan, und er hat einen großen Vorsprung vor Chinas 93-Petaflop TaihuLight, dem schnellsten Supercomputer der Welt seit 2016.

https://www.energy.gov/articles/oak-ridge-national-laboratory-launches-america-s-new-top-supercomputer-science

http://fortune.com/2018/06/09/america-makes-worlds-fasts-supercomputer-title/

Zweifellos werden die Chinesen bald etwas noch schnelleres ankündigen, wenn das "Wettrüsten" der KI weitergeht.

Die Chinesen konzentrieren sich heute jedoch nicht mehr auf das Finanzwesen, sondern gehen mit einem "Goddess"-Projekt einen anderen Weg.

Vertreter einer asiatischen Geheimgesellschaft erklärten diesem Schriftsteller Anfang des Sommers die Ziele des neuen Göttinnenprojekts.

So wie es jetzt existiert, kann die Göttin jedes Gesicht identifizieren und innerhalb von 7 Sekunden alle verfügbaren Daten über diese Person wie ihre Blutgruppe abrufen.

Die Daten schließen auch fast zweifellos (zu denen, die autorisierter Zugang sind), die pädagogischen Aufzeichnungen der Person, medizinische Aufzeichnungen, Strafregister (wenn überhaupt), ihre Adresse, Familienmitglieder, enge Freunde, Versicherung, private Mitteilungen, finanzielle Situation, Spieldauer, Smart-Home Statistiken, bevorzugte Zeitungen, Einkaufsgeschichte, datinges Verhalten, ihre Sozialgutschriftkerbe, etc. ein.

Und das alles innerhalb von 7 Sekunden. Sie können einer Person auch überall auf der Welt folgen, heißt es in den Quellen.

Das eigentliche Ziel dieses Göttinnenprojekts ist es jedoch,....





Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

MEHR TEXT IN DEN NÄCHSTEN STUNDEN/TAGE

Ende









In english:   BENJAMIN FULFORD, 2018-08-13


Source:

China’s AI “Goddess” and the East/West AI competition

Author: BenjaminFulford

Last year, Russian President Vladimir Putin said whoever leads in AI (Artificial Intelligence) “will control the world.” The Chinese took these words seriously and are investing huge sums of money in an effort to create an AI “Goddess.” They hope it will give them unprecedented powers and help them in their bid to form a world government, according to members of Asian secret societies.

The West, for its part, is building a quantum-based financial system they hope will allow them to continue to control the main source of world power—the international financial system.

This battle is serious, and it even led to the Chinese supercomputer Tainhe-1—at one point the world’s fastest—to be blown up by unknown parties on August 12, 2015. The fact that this explosion came immediately after a sudden unannounced 4% devaluation in the Chinese yuan was almost certainly no coincidence. The fact that the European-headed IMF supported this move shows that the European faction of the Khazarian mafia was in on the plot.

Clearly, some sort of Chinese and European Khazarian attempt to use the devaluation and the supercomputer to destabilize U.S. dollar-based Western financial system did take place and was met with a kinetic response.

Now fast-forward to the third-year anniversary of this explosion. As of June 2018, the U.S. Department of Energy surpassed the Chinese with the world’s fastest publicly acknowledged computer. The system—called Summit—can process 200,000 trillion calculations per second, or 200 petaflops. That’s eight times faster than America’s former top supercomputer, the Titan, and it maintains a big lead over China’s 93-petaflop TaihuLight, which had been the world’s fastest supercomputer since 2016.

https://www.energy.gov/articles/oak-ridge-national-laboratory-launches-america-s-new-top-supercomputer-science

http://fortune.com/2018/06/09/america-makes-worlds-fasts-supercomputer-title/

No doubt the Chinese will soon announce something even faster than that as the AI “arms race” continues. These days, though, the Chinese, instead of concentrating on finance, are taking a different tack with a “Goddess” project.

Representatives of an Asian secret society explained the goals of the new Goddess project to this writer earlier this summer. As it now exists, the Goddess can identify anybody’s face and within 7 seconds pull up all the data available on that person “such as their blood type.” The data also almost certainly includes (to those who are authorized access) the person’s educational records, medical records, criminal records (if any), their address, family members, close friends, insurance, private messages, financial situation, gaming duration, smart-home statistics, preferred newspapers, shopping history, dating behavior, their “social credit score,” etc. All of this within 7 seconds. They can also follow a person “anywhere on earth,” the sources say.

The real aim of this Goddess project, though, is to…




More Text in some Ours/Days

End









      --- Partnerlinks ---



hygwakoll.com

















































































Prospekte und Angebote