Das Kopieren des Textes ist erlaubt und erwünscht  |  Copying the text is permitted and desired

FULL-TEXT Übersetzung in deutsch / english mit deepl.com
... so um ca.15:00 Uhr, am 13.7.2020

deutsch: BENJAMIN FULFORD, July 13.2020 Author: BenjaminFulford

Wie die USA zu einem babylonischen Sklavenstaat wurden

Anmerkung für die Leser:

Die nächsten drei Ausgaben dieses Newsletters werden im Voraus geschrieben, damit ich mein jährliches Sabbatical nehmen kann.

Wenn etwas wirklich Wichtiges passiert, werde ich Sie mit einem Update informieren.

Mein Kampf gegen die khazarianische Mafia begann in Japan, wo ich in meiner über 30-jährigen Karriere als Frontjournalist als Premierminister zuschaute, wie der Premierminister ermordet und ein erfolgreiches Wirtschaftssystem demontiert wurde.

Als ich 1985 begann, über Japan zu berichten, hatte es das höchste Pro-Kopf-Einkommen der Welt und den geringsten Abstand zwischen Arm und Reich in allen entwickelten Ländern.

Dies war das Ergebnis eines jahrzehntelangen zweistelligen Wirtschaftswachstums: des so genannten japanischen Wunders.

Jetzt wird Japan von khazarianischen Gangster-Hedgefonds und ihren Sklaven regiert.

Das Land hat jetzt die zweitgrößte Kluft zwischen Arm und Reich in der OECD (nach den USA) und der Durchschnittsjapaner kratzt kaum noch mit.

Es war der Zorn über das, was den Japanern angetan worden war, der mich auf den Weg zur Befreiung dieses Landes brachte, indem ich versuchte, sie davon zu überzeugen, ihren Versklavern keinen Tribut mehr zu zollen.

Das war persönlich, denn viele japanische Journalisten, Zentralbanker und Politiker, die ich kannte und respektierte, waren von diesen Leuten ermordet worden.

Ich erfuhr dies von japanischen Yakuza-Bossen, die mir sagten, sie seien Subunternehmer der khazarischen Mafia.

Als sich die asiatischen Geheimbünde darauf einigten, bei der Befreiung Japans und der übrigen Welt von der khazarischen Herrschaft zu helfen, kamen alle möglichen Leute aus allen möglichen Geheimbünden aus ihrem Versteck, um mit uns zu sprechen.

Einer, der besonders einflussreich war, war ein leitender britischer Agent, Dr. Michael Van de Meer, alias Michael Meiring.

Er gab mir einige Leseaufträge, damit ich genau wüsste, womit ich es zu tun habe.

Van de Meer hatte jahrzehntelang gegen die Chasaren gekämpft und einen hohen Preis bezahlt.

Ihm wurden nach seinen Angaben von Agenten von George Bush sen. und David Rockefeller beide Beine von einer Bombe weggesprengt, die von Agenten von George Bush sen. und David Rockefeller gelegt worden war.

Die Informationen, die er mir gab, machten mir klar, dass das, was ich in Japan aus erster Hand miterlebte, ein allmählicher Prozess der Versklavung war, der in den Vereinigten Staaten bereits abgeschlossen war.

Dies waren die Menschen, die Abraham Lincoln, John F., Kennedy, Martin Luther King und viele andere ermordet haben.

Es ist interessant festzustellen, dass, obwohl offizielle Dokumente über die Ermordung Kennedys nach großer Vorfreude veröffentlicht wurden, nicht ein einziges Medienunternehmen berichtet hat, dass seine Ermordung von ann der israelische Premierminister David Ben Gurion.

Ben Gurion wiederum nahm seine Befehle von der khazarischen Mafia entgegen als Teil ihres Plans, 90% der Menschheit zu ermorden und den Rest zu versklaven, um die Welt von Jerusalem aus zu regieren.

Bevor wir auf die wichtigsten Zitate aus diesem Lesestoff eingehen.

lassen Sie mich erklären, warum sie sich irren, wenn sie das Problem auf Juden schieben, denn diese Leute nennen sich nur Juden, in Wirklichkeit sind sie Satansanbeter.

Meine eigene Familie ist jüdisch. Die Familie meiner Mütter war ursprünglich Horstein, was Pferdefelsen oder Pferdeberg bedeutet.

Sie waren die weiblichen Nachkommen der chasarischen Reiter, die von den Russen und den Mongolen besiegt wurden.

Meine Großmutter hatte solche Angst davor, als Jüdin identifiziert zu werden, dass sie ein Dokument bei sich trug, aus dem hervorging, dass sie als Anglikanerin getauft worden war.

Die Mutter meines Vaters war ebenfalls Jüdin, und sie erzählte dies meinem Vater erst auf ihrem Sterbebett.

Mein Vater erzählte es mir ebenfalls erst, als er im Sterben lag.

Sie hatten vor etwas sehr viel Angst, und dieses Etwas waren die khazarischen Satanisten. Sie waren ihrer Sklaverei entkommen und wollten nicht in die Sklaverei zurückkehren, und deshalb hielten sie ihre Abstammung auch vor ihren engsten Verwandten geheim.

Die meisten religiösen Juden sind immer noch ihre Sklaven. Wenn Sie die wirkliche babylonische Geschichte studieren, werden Sie erfahren, dass die Beschneidung eine rituelle Kastration war, um die Männer der besiegten Stämme als Sklaven zu identifizieren.

Auf jeden Fall waren meine angelsächsischen männlichen Vorfahren die Nachkommen der unbesiegten Kriegerkönige des Planeten Erde, und es ging uns nicht darum, uns von den Frauen eines besiegten Stammes sagen zu lassen, was wir tun sollten. Wir wurden weder beschnitten noch versklavt.

Außerdem müssen wir wissen, dass wir nach der goldenen Regel leben: "Was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem anderen zu.

Wir waren moralisch, nicht weil wir Angst vor der Hölle hatten oder durch versprochene Bestechungsgelder des Himmels in Versuchung geführt wurden, sondern weil es in unserem eigenen Interesse lag, moralisch zu sein. Man stiehlt oder mordet nicht, damit man in einer Gesellschaft leben kann, in der man selbst nicht ausgeraubt oder ermordet wird.

Wir waren keine Christen, weil Jesus Christus zu Tode gefoltert worden war und seine Mörder noch an der Macht waren.

Wir konnten auch nicht glauben, dass ein gerechter Gott so viel Elend und Leid auf der Erde zulassen würde.

Wir waren also Atheisten, die am meisten verfolgte Art von Juden, die es gab.

Persönlich weiß ich, dass wir uns nicht selbst ers chaffen haben, also muss es einen

Schöpfer geben. Um den Schöpfer zu respektieren, muss man die Schöpfung respektieren, mit anderen Worten, man muss andere Menschen und alle Lebewesen respektieren.

Wie dem auch sei, lassen Sie uns nun drei wichtige Insider über die Juden zitieren, mit dem Vorbehalt, dass sie von der Synagoge Satans und nicht von wahren Juden sprechen. Beginnen wir mit einer Warnung des Gründervaters Benjamin Franklin:

Ich stimme General Washington voll und ganz zu, dass wir diese junge Nation vor einem heimtückischen Einfluss und Eindringen schützen müssen.

Die Bedrohung, meine Herren, sind die Juden.

In jedem Land, in dem sich Juden in großer Zahl niedergelassen haben, haben sie den moralischen Ton gesenkt, ihre kommerzielle Integrität herabgesetzt, sich abgesondert und nicht assimiliert, die christliche Religion, auf der diese Nation beruht, verspottet und versucht, sie zu untergraben, indem sie sich ihren Beschränkungen widersetzten, einen Staat im Staat aufgebaut und, wenn sie sich widersetzten, versucht, dieses Land finanziell zu erdrosseln, wie im Fall von Spanien und Portugal.

Wenn Sie sie nicht aus diesen Vereinigten Staaten ausschließen, werden sie in dieser Verfassung in weniger als 200 Jahren in so großer Zahl in den USA wimmeln, dass sie das Land beherrschen und verschlingen und unsere Regierungsform ändern werden, für die wir Amerikaner unser Blut vergossen, unser Leben und unsere Substanz gegeben und unsere Freiheit gefährdet haben.

Wenn Sie sie nicht ausschließen, werden unsere Nachkommen in weniger als 200 Jahren auf den Feldern arbeiten, um ihren Lebensunterhalt zu sichern, während sie sich in den Zählhäusern die Hände reiben werden.

Ich warne Sie, meine Herren, wenn Sie die Juden nicht für alle Zeit ausschließen, werden Ihre Kinder Sie in Ihren Gräbern verfluchen.

Franklin hatte so Recht. Wir bestätigen dies nun mit einem exakten Zitat von Harold Wallace Rosenthal, dem ehemaligen obersten Verwaltungshelfer des ehemaligen Senators Jacob Javits:

Die meisten Juden geben es nicht gerne zu, aber unser Gott ist Luzifer.

Rosenthal, der später ermordet wurde, weil er so viel enthüllt hatte, sagte ebenfalls: Die meisten Juden geben es nicht gerne zu, aber unser Gott ist Luzifer:

Wir Juden haben dem amerikanischen Volk Thema um Thema vorgelegt.

Dann fördern wir beide Seiten des Problems, da Verwirrung herrscht.

Mit ihren auf die Themen fixierten Augen sehen sie nicht, wer hinter jeder Szene steht.

Wir Juden spielen mit der amerikanischen Öffentlichkeit, wie eine Katze mit einer Maus spielt.

Das Blut der Massen wird fließen, während wir auf unseren Tag des Weltsiegs warten. Geld ist wichtiger als Moral.

Mit Geld können wir alles erreichen.

Unsere Macht ist durch die Manipulation des nationalen Währungssystems geschaffen worden.

Wir haben das Zitat verfasst.

Geld ist Macht.

Wie aus unserem Masterplan hervorgeht, war es für uns unerlässlich, eine private Nationalbank zu gründen.

Das Federal Reserve System passte gut in unseren Plan, da es sich in unserem Besitz befindet, aber der Name impliziert, dass es sich um eine staatliche Institution handelt.

Von Anfang an war es unser Ziel, das gesamte Gold und Silber zu konfiszieren und durch wertlose, nicht einlösbare Banknoten zu ersetzen.

Wir erwarben das vollständige Monopol über die Filmindustrie, die Rundfunknetze und die sich neu entwickelnden Fernsehmedien.

Die Druckindustrie, Zeitungen, Zeitschriften und Fachzeitschriften waren bereits in unsere Hände gefallen.

Die reichste Pflaume sollte später kommen, als wir die Herausgabe aller Schulmaterialien übernahmen.

Mit Hilfe dieser Vehikel konnten wir die öffentliche Meinung nach unseren eigenen Vorstellungen formen.

Die Menschen sind nur dumme Schweine, die die Gesänge, die wir ihnen geben, ob es nun Wahrheit oder Lüge ist, grunzen und quieken.

Der vollständige Text des Interviews kann hier nachgelesen werden:

https://archive.org/stream/ericsproat_gmail_Rosy/rosy_djvu.txt

Als nächstes haben wir die Warnung des hochrangigen zionistischen Insiders Benjamin Freedman (ein Mann, der aus der Khazariaion=Zionistensklaverei befreit wurde).

Die Zionisten und ihre Ko-Religionisten regieren diese Vereinigten Staaten, als ob sie die absoluten Monarchen dieses Landes wären.

[Zionisten] sagten zu England: Wir werden garantieren, die Vereinigten Staaten als Ihren Verbündeten in den Krieg zu bringen, mit Ihnen auf Ihrer Seite zu kämpfen, wenn Sie uns Palästina versprechen, nachdem Sie den Krieg gewonnen haben.

Was steht uns jetzt bevor?

Wenn wir einen Weltkrieg auslösen, der sich zu einem Atomkrieg entwickeln könnte, ist die Menschheit am Ende.

Und warum wird er stattfinden?

Er wird wegen des dritten Aktes stattfinden.

Der Vorhang für den dritten Akt geht hoch.

Der erste Akt war der Erste Weltkrieg.

Der zweite Akt war der Zweite Weltkrieg.

Der dritte Akt wird der dritte Weltkrieg sein.

Die Juden der Welt, die Zionisten und ihre Glaubensgenossen überall sind entschlossen, die Vereinigten Staaten erneut zu benutzen, um ihnen dabei zu helfen, Palästina dauerhaft als Stützpunkt für ihre Weltregierung zu erhalten.

Wie können die Vereinigten Staaten - etwa fünf Prozent der Welt - hinausgehen und achtzig bis neunzig Prozent der Welt in ihrer Heimat bekämpfen?

Wie können wir das tun ... unsere Jungs dorthin schicken, damit sie dort abgeschlachtet werden?

Für was? Damit die Juden Palästina als ihr Commonwealth haben können?

Sie haben euch so sehr getäuscht, dass ihr nicht wisst, ob ihr kommt oder geht.

Ich nenne sie nicht Juden.

Ich bezeichne sie als so genannte Juden, weil ich weiß, was sie [Satanisten] sind.

Ok, die Vereinigten Staaten befinden sich also jetzt in einem verzweifelten Kampf um ihre Befreiung, nachdem sie in den letzten etwa 200 Jahren langsam versklavt wurden.

Der Prozess ist in vollem Gange.

Ein großer Teil der Führung der khazarianischen Mafia in den USA wurde getötet oder verhaftet.

Der japanische Militärgeheimdienst schätzt jedoch, dass etwa 1 Million khazarianische Mafiosi die Vereinigten Staaten beherrschen.

Sie geben vor, Juden, Muslime, Christen usw. zu sein, aber sie beten Satan an.

Im Moment kämpfen sie um ihr Leben. Antifa- und Black Lives Matter-Aktivisten, die an Ausschreitungen und Sabotageaktionen beteiligt sind, sind laut NSA-Quellen khazarische Agenten oder deren Doppelgänger.

Eine Pew-Analyse zeigt zum Beispiel, dass nur einer von sechs sogenannten Black Lives Matter-Aktivisten ein Afroamerikaner ist.

Mit anderen Worten, sie sind khazarianische Agenten.

Dasselbe kann man über die Antifa sagen.

https://www.zerohedge.com/political/pew-analysis-shows-only-1-6-blm-protesters-are-black

Diese Menschen müssen neutralisiert werden, wenn die Vereinigten Staaten sich von dem System der babylonischen Schuldsklaverei befreien wollen, das von khazarischen Satanisten kontrolliert wird.

Nächste Woche werden wir uns weiter damit befassen, wer gegen sie kämpft und wie nicht nur die Vereinigten Staaten, sondern die ganze Welt von diesem Horror befreit werden kann.

Die wichtigsten Bollwerke, die es zu erobern gilt, sind die Unternehmensmedien, die Pharmaindustrie, die High-Tech-Monopole, die Megabanken, die politische Elite Washingtons, die Gesundheitsbürokratie und viele der Energiekonzerne.




english:  BENJAMIN FULFORD, July 13.2020

Author: Benjamin Fulford

deutsch: BENJAMIN FULFORD, July 13.2020 Author: BenjaminFulford

Wie die USA zu einem babylonischen Sklavenstaat wurden

Note for the readers:

The next three issues of this newsletter will be written in advance so that I can take my annual sabbatical.

If something really important happens, I will inform you with an update.

My fight against the Khazarian mafia began in Japan, where in my more than 30-year career as a front journalist as Prime Minister, I watched the Prime Minister murdered and a successful economic system dismantled.

When I started reporting on Japan in 1985, it had the highest per capita income in the world and the smallest gap between rich and poor in all developed countries.

This was the result of decades of double-digit economic growth: the so-called Japanese miracle.

Now Japan is ruled by Khazarian gangster hedge funds and their slaves.

The country now has the second largest gap between rich and poor in the OECD (after the US) and the average Japanese hardly scratches the surface.

It was anger at what had been done to the Japanese that set me on the road to liberating this country by trying to convince them not to pay tribute to their slaves any more.

This was personal, because many Japanese journalists, central bankers and politicians I knew and respected had been murdered by these people.

I learned this from Japanese yakuza bosses who told me that they were subcontractors of the Khazarian mafia.

When the Asian secret societies agreed to help liberate Japan and the rest of the world from Khazarian rule, all sorts of people from all sorts of secret societies came out of their hiding places to speak with us.

One who was particularly influential was a senior British agent, Dr Michael Van de Meer, alias Michael Meiring.

He gave me some reading assignments so I would know exactly what I was dealing with.

Van de Meer had fought against the Khazars for decades and paid a high price.

According to him, both legs were blown off by a bomb that had been placed by agents of George Bush Sr. and David Rockefeller.

The information he gave me made me realize that what I was experiencing firsthand in Japan was a gradual process of enslavement that had already been completed in the United States.

These were the people who murdered Abraham Lincoln, John F., Kennedy, Martin Luther King and many others.

It is interesting to note that although official documents about Kennedy's assassination have been released after great anticipation, not a single media company has reported that his assassination was carried out by the Israeli Prime Minister David Ben Gurion.

Ben Gurion in turn took his orders from the Khazaran mafia as part of their plan to turn 90% of humanity murder and enslave the rest to rule the world from Jerusalem.

Before we go into the most important quotes from this reading material.

let me explain why they are wrong to blame the problem on Jews, because these people call themselves only Jews, in reality they are Satan worshippers.

My own family is Jewish. My mother's family was originally Horstein, which horse rock or horse mountain.

They were the female descendants of the chazar horsemen, who were defeated by the Russians and the Mongols.

My Grandmother was so afraid of being identified as a Jew that she was a document which showed that she had been baptised as an Anglican.

My father's mother was also Jewish, and she only told my father this at her deathbed.

My father didn't tell me either until after he was dying.

They were very much afraid of something, and that something was the Khazarian Satanists. They had escaped from their slavery and did not want to return to slavery, and so they kept their ancestry a secret from even their closest relatives.

The most religious Jews are still their slaves. If you want the real study Babylonian history, you will learn that circumcision was ritual castration was to identify the men of the defeated tribes as slaves.

In any case, my Anglo-Saxon male ancestors were the descendants of undefeated warrior kings of the planet Earth, and we were not interested in being Having women from a defeated tribe tell us what to do. We were neither circumcised nor enslaved.

We also need to know that we live by the golden rule: "What you don't If you want to be done to you, do not do it to anyone else.

We were moral, not because we were afraid of hell, or by promised bribes from heaven in temptation, but because it was in our own interest to morally be. You don't steal or murder so you can live in a society where you're not robbed or murdered yourself.

We were not Christians because Jesus Christ had been tortured to death and his murderers were still in power.

We also could not believe that a just God would allow so much misery and suffering on earth.

So we were atheists. most persecuted kind of Jews there was.

Personally, I know we didn't create ourselves so there must be a

Creator. In order to respect the Creator, one must in other words, you must respect other people and all living beings respect.

Be that as it may, let us now quote three important insiders about the Jews, with with the reservation that they speak of the synagogue of Satan and not of true Jews. Let us begin with a warning from the founding father, Benjamin Franklin:

I fully agree with General Washington that we should protect this young nation ...of insidious influence and intrusion.

The threat, gentlemen, are the Jews.

In every country where Jews have settled in large numbers, they ve lowered the moral tone, lowered their commercial integrity. segregated and not assimilated, the Christian religion on which this nation is founded, mocks and tries to undermine them by defying their limitations resisted, built a state within a state and, if they resisted, tried to to strangle this country financially, as in the case of Spain and Portugal.

If you do not expel them from these United States, they will be in this Constitution in less than 200 years, the USA will be swarming with people in such large numbers that will dominate and devour land and change our form of government, for which we Americans shed our blood, given our lives and substance and endangered freedom.

If you don't rule them out, in less than 200 years our descendants work in the fields to earn a living while they are in the ...will be rubbing their hands in counting houses.

I warn you, gentlemen, if you let the Jews your children will curse you in your graves.

Franklin was so right. We now confirm this with an exact quote from Harold Wallace Rosenthal, the former chief administrative assistant to the former senator Jacob Javits:

Most Jews do not like to admit it, but our God is Lucifer.

Rosenthal, who was later murdered because he had revealed so much, also said most Jews don't like to admit it, but our God is Lucifer:

We Jews have presented to the American people issue after issue Then promote we both sides of the problem because there is confusion. With their fixation on the issues Eyes they do not see who is behind each scene.

We Jews play with the American public like a cat plays with a mouse.

The blood of the masses will flow while we wait for our day of world victory. Money is more important than morality.

With money we can do anything.

Our power has been created by manipulating the national monetary system.

We wrote the quote.

Money is power.

As stated in our master plan, it was for us it is essential to establish a private national bank.

The Federal Reserve System fits well into our plan, since it is in our possession, but the name implies that it is a state institution.

From the beginning, our goal was to confiscate all gold and silver and replace it with worthless, irredeemable banknotes to replace.

We acquired a complete monopoly over the film industry, the broadcasting networks and newly developing television media.

The printing industry, newspapers, magazines and trade journals had already fallen into our hands.

The richest plum should when we took over the publication of all school materials. With the help of this vehicle, we were able to shape public opinion according to our own ideas.

People are just stupid pigs who listen to the songs we give them, whether it's truth or lies, grunting and squealing.

The full text of the interview can be read here:

https://archive.org/stream/ericsproat_gmail_Rosy/rosy_djvu.txt

Next, we have the warning from high-ranking Zionist insider Benjamin Freedman (a man who was freed from Khazariaion=Zionist slavery).

The Zionists and their co-religionists govern this United States as if they were absolute monarchs of this country.

[Zionists] said to England, Well be ... guarantee to bring the United States into the war as your ally, with to fight on your side if you promise us Palestine after you have won the We won the war.

What are we facing now?

If we start a world war nuclear war, mankind is finished. br>>>br> And why will it take place?

It's gonna be about the third act.

The curtain rises on the third act.

The first act was the First World War.

The second act was the Second World War.

The third Act will be the third world war.

The Jews of the world, the Zionists and their Faith-mates everywhere are determined to use the United States again, to help them make Palestine a permanent base for their world government received.

How can the United States - about five percent of the world - go out and make eighty to ninety percent of the world in their home country?

How can we do that... our Sending boys there to be slaughtered?

For what? So that the Jews can have Palestine as their Commonwealth?

They have you so much deceived that you don't know whether you're coming or going.

I don't call them Jews.

Me call them so-called Jews because I know what they [Satanists] are.

Okay, so the United States is now in a desperate fight liberation after being slowly enslaved for the last 200 years or so.

The Trials in full swing.

A large part of the leadership of the Khazarian mafia in USA was killed or arrested.

However, Japanese military intelligence estimates that there's about a million Khazarian mafiosi dominating the United States.

They pretend to be Jews, Muslims, Christians etc., but they worship Satan.

Right now they're fighting for their lives. Antifa and Black Lives Matter activists, who have been working on riots and sabotage actions are, according to NSA sources, Khazarian Agents or their doubles.

For example, a Pew analysis shows that only one of six so-called Black Lives Matter activists is an African-American.

In other words, they're Khazarian agents.

The same can be said about the Antifa.

https://www.zerohedge.com/political/pew-analysis-shows-only-1-6-blm-protesters-are-black

These people must be neutralized if the United States is going to withdraw from system of Babylonian debt slavery, which is free from Khazarian Satanists are controlled.

Next week, well continue to look at who's fighting them and how not to fight them only the United States, but the whole world can be freed from this horror.

The most important bulwarks to conquer are the corporate media, which pharmaceutical industry, the high-tech monopolies, the mega banks, the political elite Washington, the health bureaucracy and many of the energy companies.











Jetzt einfach, schnell und sicher Online spenden für trems

Liebe Besucher, wenn Sie meine Webseite gut und informativ finden dann haben sie die Möglichkeit meine Webseite mit einer Spende zu unterstützen. Einfach PayPal-Logo anklicken...

VIELEN DANK für ihre Aufmerksamkeit
Eckhard Trems


Dear visitor, if you find my website good and informative then you have the possibility to support my website with a donation. Just click on the PayPal logo

MUCH thanks for your attention ... Eckhard Trems























www.VLC.de - Hier erhalten Sie kostenlos mit einem Klick den VLC Media Player zum Direktdownload