14.Dezember

Gifs zum Kopieren:












Rezept:

Rührteig-Kastenkuchen Rezept

Zutaten:
  • 250 g Butter oder Margarine
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier (Größe M)
  • 350 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 75 ml Milch
  • Fett und Mehl für die Form
Zubereitung:

Fett, Vanillin-Zucker, Salz und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch einrühren.

Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Kastenform (30 cm Länge, 2 3/4 Liter Inhalt) füllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 C/ Umluft: 150 C/ Gas: Stufe 2) ca. 60 Minuten backen (Stäbchenprobe).

Kuchen aus dem Backofen nehmen, ca. 15 Minuten abkühlen lassen und aus der Form stürzen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben. Dazu schmeckt halb geschlagene Sahne.